Wir führen in vereinbarten Intervallen Wartungen an Servern und PCs durch. Dabei werden unter anderen folgenden Punkt überprüft, um entstehenden Problemen vorzubeugen

  • USVs - Notstromversorgung wird auf Funktionstüchtigkeit geprüft
  • Firewall - Geprüft wird, ob Hackversuche vorliegen und die letzte Firmware installiert ist
  • Festplattenüberprüfung (RAID Systeme, S.M.A.R.T. Fehler)
  • Speicherkapazität - ist genug Speicherplatz zur Verfügung
  • Arbeitsspeicher - funktionieren alle Arbeitsspeicher ordnungsgemäß
  • NAS - Überprüfung Speicherplatz und Festplatten
  • Garantie - Überprüfung der Garantie auf alle Geräte
  • Ereignisanzeige - der wichtigste Punkt ist natürlich das Eventlog
  • Dienste - laufen alle wichtigen Dienste
  • Exchange Datenbank - Größe / Konsistenz
  • SQL Datenbanken - Größe / Logdatei
  • Sicherungskontrolle
  • Virenscanner Definitionen
  • Spamfilter
  • u.v.m.

IT MonitoringNeben den laufenden Serverwartungen, dokumentieren wir auch die über uns abgeschlossenen Garantien und Verträge.

  • Sollten Garantieansprüche entstehen können wir daher sämtliche Formalitäten für Sie übernehmen.
  • Wo möglich und sinnvoll bieten wir Ihnen rechtzeitig Verlängerungen der Services an.

Wir bekommen je nach Vereinbarung von diversen Services Fehlermeldungen – Berichte.

  • Von Firewall (Internet), Spamfilter, Backup, Antiviren-Software bis hin zu den Tonerbeständen der Drucker
  • Berichte über Ausfälle von Strom, Internet, Server u.v.m.
  • Sowie rechtzeitige Erinnerungen an leer werdendes Verbrauchsmaterial

Diese Informationen werden von uns verarbeitet und bei Handlungsbedarf an Sie weitergeben, inklusive Vorschlägen für Fehlerbehebungen.

Helpdesk und TroubleshootingPrinzipiell bieten wir Unterstützung via Telefon, via Fernzugriff und im Bedarfsfall auch Vorort.
Hier finden Sie den Link zur Fernwartung. Nachdem sie auf den Button geklickt haben, können Sie den Teamviewer (die von uns für Fernzugriffe benutzte Software) kostenfrei herunterladen und direkt ausführen. Im Anschluss daran erhalten Sie Zugangsdaten, die wir von Ihnen brauchen, um bei Ihnen einsteigen zu können. Nehmen Sie dann bitte Kontakt mit uns auf, um einen Termin für die Fernwartungssitzung auszumachen oder auch, wenn Sie Probleme beim Ausführen der Software haben sollten.
Bei bestehenden Kunden können wir über die Fernwartungssoftware (LogMeIn) ohne Ihr Zutun das System prüfen und Probleme frühzeitig identifizieren und beseitigen.

Es gibt unterschiedliche Arten und Inhalte, die wir dokumentieren (können). Generell gilt, dass diese Leistung laufend geschieht und erweitert wird. Wir sind diesbezüglich auch auf Ihre Unterstützung angewiesen, wenn Sie die Dokumentation immer vollständig haben wollen – z.B. indem Sie uns über Hardwaretausch unter den MitarbeiterInnen etc. informieren.

  • Über uns erworbene Hardware inkl. Garantiezeiten & Seriennummern
    • Ermöglicht bzw. vereinfacht Reklamationen und dergleichen
  • Über uns erworbene Software/Verträge inkl. Laufzeiten & Lizenzen
    • Sichert die Lizenzschlüssel für Neuinstallationen
  • Reklamationen und Garantieabwicklungen – Verläufe (Kontaktpersonen, RMA-Nummern)
  • Gesamte Netzwerke
  • Diverse Kennwörter und Zugangsdaten, sowie IP-Adressen

Ein gewisses Maß an Dokumentation ist Grundlage für ein sinnvolles Monitoring und ermöglicht die Leistungsfähigkeit des Systems zu visualisieren und gegebenenfalls Schwächen zu erkennen.

IT Betreuung und BeratungWir bieten eine breite Palette an Leistungen, die wir in einem individuell abgestimmten Paket für sie zusammenstellen können. Die tatsächlich erbrachten Leistungen sind Maßanzüge, abhängig davon was sie brauchen und wollen.
Wir empfehlen immer eine ganzheitliche Betreuung, da sich so Schnittstellenprobleme minimieren lassen. Jeder kennt das Sprichwort „Zu viele Köche verderben den Brei“. Dementsprechend beraten wir Sie auch zu einer Vielzahl von Themen:

  • Netzwerke inkl. Aller Bestandteile (inkl. Sicherheit Ihres Systems)
  • Hard- und Software
  • Datensicherung
  • Websites
  • Virtualisierung bestehender Systeme
  • u.v.m.

Windows InstallationDie Hardware, die Sie bei uns erwerben, wird bereits vorinstalliert ausgeliefert. Das heißt, dass Software, für die Sie bereits Lizenzen besitzen oder miterworben haben, bereits installiert wird. Das Gerät wird auch je nach Vereinbarung auf mögliche Fernwartungen vorbereitet. Ziel ist der schnellstmögliche Einsatz vor Ort mit wenig Aufwand für Sie und Ihre MitarbeiterInnen.

Beispiel für eine Standard PC-Installation:

PCInst
Ebenso installieren wir auch gerne Hardware, die Sie selbst erworben haben.

TIPP! Wir empfehlen allen unseren Kunden, die 10 oder mehr MitarbeiterInnen haben, sich 1 oder 2 Geräte als Ausfallssicherung auf Lager zu legen. Das heißt, dass Ihnen ein Gerät zur Verfügung steht, auf das Sie zurückgreifen können, für den Fall das Ihnen ein Computer ausfällt. Dieses Ersatzgerät ist vollständig vorinstalliert und muss daher quasi nur mehr angesteckt werden – ihre MitarbeiterInnen können unmittelbar weiterarbeiten.

Server VirtualisierungVirtualisierung bedeutet das virtuelle Nachbilden beispielsweise von Hardware und Betriebssystemen. Es wird gewissermaßen eine Metaebene/eine Abstraktionsschickt zwischen Anwender und Hardware hergestellt, die es erlaubt Ressourcen von Computern/Servern/Co. zusammenzufassen bzw. aufzuteilen oder ein Betriebssystem innerhalb eines anderen auszuführen. Es werden quasi andere Gegebenheiten dargestellt, als im Hintergrund tatsächlich vorhanden sind. So können beispielsweise mehrere Betriebssysteme scheinbar parallel auf einem Gerät genutzt werden.

Vorteil – Green-IT

Diese Umstellungen verbessern die Nutzbarkeit und Auslastung der Ressourcen des Systems. Dadurch sind Virtualisierungen eine mögliche Strategie zur Umsetzung von Green-IT-Konzepten.

Vorteil – weniger Kosten:

Abgesehen davon, dass Virtualisierung zu einer Minimierung des Hardware-Bedarfs und damit der Anschaffungs- bzw. Erneuerungskosten führt, wird dadurch auch die Anzahl der Server verkleinert, wodurch auch die laufenden Kosten für Serverwartungen gesenkt werden können.

Um Ihre Daten vor unerwünschten Zugriffen bzw. Ihr System vor schädlichen Angriffen zu schützen gibt es mehrere Möglichkeiten und Produkte. Wir unterstützen Sie beim Einrichten einer optimalen Kombination der unterschiedlichen erforderlichen Bestandteile, sowie beim Aktualisieren und laufenden Erneuern der betreffenden Lizenzen.

Wir haben gute Erfahrungen mit nachstehenden Produkten gemacht:

  • Forti-Gate – Firewalls erhältlich in unterschiedlichen Stärken und Paketen
  • GFI Mail Essentials – ein zentraler Mail-Spamfilter
  • Vipre Antivirus

Zentral und in den meisten Netzwerken ohnehin vorhanden, ist die Windowseigene Firewall, die regelmäßig upgedatet und aktiviert, recht gute Dienste leistet.